12.07.14 Oberbay. Tuju-Treffen, Dachau

Gute Ergebnisse für die Turnerinnen

TSV-Teams überzeugen in Dachau bei einem Wettbewerb mit 900 Aktiven

13.07.2014 (bl) Am Freitagabend reisten die Turnerinnen des TSV zum oberbayerischen Turnerjugendtreffen an, das beim ASV Dachau ausgetragen wurde. Am frühen Samstagmorgen standen schon die einzelnen Disziplinen auf dem Programm. Bei diesem Wettkampf stellten die Mädchen-Mannschaften bei der KGW 1 (sechs bis zwölf Jahre), der TGW 14 (elf bis 14 Jahre) und TGW-Jugend (zwölf bis 18 Jahre). Alle drei Teams lieferten einen überzeugenden Auftritt und freuten sich auf die Siegerehrung, die im Rahmen einer Turn-Gala abgehalten wurde.

Die KGW 1 Gruppe, die einige Ausfälle zu verkraften hatte, konnte bei der Veranstaltung mit rund 900 Aktiven die gute Platzierung der letzten Woche leider nicht bestätigen. Unter 26 teilnehmenden Vereinen landeten sie mit 29,07 Punkten (v. 32) trotzdem auf einem guten 14. Platz.

Einen tollen Wettkampf lieferten die TGW14-Mädchen. Mit 37,16 Punkten (8,8 Turnen; 9,05 Tanzen, 9,93 Pendelstaffel und 9,2 bei der Schwimmstaffel) durfte sich das Team über den dritten Platz freuen, nur 0,07 Punkte hinter dem Zweitplatzierten TSV Unterpfaffenhofen-Germering (37,23 Punkte) und dem TSV Neuendettelsau, der mit 37,55 Punkten den ersten Platz belegte.

Mit einem Teilnehmerfeld von 18 Mannschaften musste sich TGW-Jugendteam auseinandersetzen. Trotz eines guten Wettkampfes reichte es wieder nicht für einen Stockerlplatz. Sie erreichten gute Einzelwertungen mit 8,4 Punkten beim Turnen, 9,4 Punkte beim Singen und der Höchstpunktzahl von 10,0 Punkten beim Medizinballwurf. Zum vierten Mal in Folge musste sich das Team mit 27,80 Punkten mit dem vierten Platz begnügen; dementsprechend groß war die Enttäuschung. Nur 0,6 Punkte trennte sie von den drei Erstplatzierten. Die Plätze auf dem Siegerpodest belegten starke Vereine wie der TSV Durach (28,4), TSV Oberhaching (28,13) und TSV Wiggensbach (28,10).

Die Kinder freuten sich anschließend noch auf die vom Veranstalter angebotenen Abendprogramme. Karaoke, AirTrack-Bahn und Jugenddisco wurden von allen Aktiven sehr gut angenommen. Am nächsten Tag wurden nach einem reichhaltigen Frühstück die Koffer gepackt. Rechtzeitig ging es wieder heimwärts, um das Finale der Fußballweltmeisterschaft nicht zu verpassen.

Zum Abschluss der Turnerjugend-Saison, traditionell am letzten Juliwochenende, werden die zwei Jugendmannschaften beim Bayerischen Turnerjugendtreffen in Altötting an den Start gehen. Aufgrund der guten Ergebnisse der letzten Wochen könnten beide Teams für eine Überraschung sorgen. Gleichzeitig werden auch die Bayerischen Meister des Turnerjugend-Vierkampfes gesucht, bei dem sich die Wörther Mädchen auf gute Platzierungen hoffen.
Siegerliste_Dachau

140712 (02)
Aperture: 4Camera: PENTAX K-500Iso: 100
« 1 von 14 »