Judo.Wörth.Allgemein

Was ist Judo?

Judo ist eine japanische Kampfsportart. Der Name Judo bedeutet wörtlich “sanfter Weg”. Jigoro Kano hat die Kampfsportart gegründet und 1882 seine eigene Schule, das Kodokan, eröffnet. Judo besteht hauptsächlich aus Fall-, Wurf- und Bodentechniken.

 

Für wen ist Judo?

Prinzipiell kann jeder Judo ausüben. Das ist unabhängig von Alter, Größe und Gewicht. Nach Vollendung des sechsten Lebensjahres kann in  Wörth am Kindertraining teilgenommen werden. Ab 14 Jahren besteht auch die Möglichkeit der Teilnahme am Erwachsenentraining.

 

Judo in Wörth an der Donau?

Die Ursprünge des Judo in Wörth an der Donau reichen bis in die 1960er Jahre zurück. Franz Luttner hat federführend den Judoverein in Wörth gestaltet. Mit der Erfahrung eines Bundesligakämpfers konnten viele Judokas über die Jahre ausgebildet und gefördert werden.

 

Wo gibt es weitere Informationen?

https://www.oberpfalzjudo.de/
http://www.bayernjudo.de/
http://www.judobund.de