Stand Corona im TSV

Sehr geehrte Damen und Herren im TSV Wörth!

Seit Mitte März hat uns ein Virus fest im Griff. Gesellschaft, Betriebe, Firmen, Privatleben.
In allen Bereichen des Lebens haben wir alle mit erhebliche Einschränkungen zu rechnen. Die große Gefahr sich anzustecken und schwer zu erkranken haben dies notwendig gemacht.

Auch alle sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten in unserem Verein wurden auf Null gestellt.
Nun gibt es erste, vorsichtige Lockerungen der Verbote auch bei uns.
Der Tennissport hat den Trainingsbetrieb unter Vorgaben des Verbandes aufnehmen dürfen. Die Judoka haben eine erste Trainingseinheit unter freiem Himmel absolviert. Und unsere jungen Turnerinnen versuchen ebenfalls im Aussenbereich Übungen zu absolvieren. Im Fußball sind die derzeitigen Vorgaben ganz schwierig sinnvoll umzusetzen. Alle Aktivitäten in Hallen und Vereinsheim sind weiterhin untersagt.
Ich bitte alle Aktiven im TSV sich unbedingt an die Vorgaben zu halten. Wir, die Verantwortlichen im Verein können sie alle nur informieren und dringend bitten verantwortlich und im eigenen Interesse zu handeln.  Die Verantwortung für etwaiges Fehlverhalten liegt bei jeder und jedem selbst.

Wir informieren sie regelmäßig auf der Homepage des TSV Wörth. Alle aktuellen Entwicklungen und Informationen der Verbände werden hier veröffentlicht.
Wir alle wollen, dass sie alle gesund bleiben. Wollen wir alle unseren Beitrag dazu leisten.

Für die Vorstandschaft, Turnrat, Abteilungsleiter und Übungsleiter

Ekkehard Hollschwandner 1. Vorstandsvorsitzender